Reisen

Tipps für Reisende aus dem World Wide Web

Reise-Tipp saus dem WebDurch die Digitalisierung sind die wenigsten heutzutage ohne Smartphone unterwegs. Und eben dieses Smartphone kann bei der Reiseplanung und-oroga sehr hilfreich sein und Dir das Reisen erleichtern. Ich habe hier mal meine persönlichen besten Links von der Reisevorbereitung bis hin zu Apps für unterwegs zusammengestellt. ()

Reisebericht Singapur mit fünf wertvollen Spartipps

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands

Singapur gehört zu den Städten oder Staaten, die für Reisende im ersten  Moment nicht besonders günstig erscheinen. Ich selbst habe drei Monate in dem Stadtstaat verbracht. Und…es muss nicht immer teuer sein! (…)

 

Wie Indien mein Leben veränderte – Teil 2

Quelle: Pinterest

Quelle: Pinterest

In meinem letzten Post erzähle ich von anfänglichen Schwierigkeiten meiner ersten großen Reise – alleine mit 21 Jahren nach Indien zu gehen. Jede Erfahrung die ich machte, im positivem wie auch negativem Sinne, war wichtig für meine Persönlichkeit und Entwicklung. Das denke ich tatsächlich! Also lasse Dich bei Deinem Tun, wie auch die teilweise kommenden Misserfolge nicht entmutigen. Bleib zuversichtlich und beharrlich! (…)

Insider-Tipp Italien: Chioggia  – das Klein-Vendig 

Chioggia_StadtBei meinem Roadtrip von Schloss Neuschwanstein über Innsbruck nach Venedig, ist mein heiß geliebter Insider-Tipp, das noch sehr ursprüngliche Fischerdörfchen Chioggia. Das Dorf liegt in der Lagune zirka 25 Kilometer Luftlinie von Venedig und wird auch Klein-Venedig genannt. Warum? Die Häuser stehen direkt am Wasser. Sie werden von kleinen Kanälen und Brücken getrennt. Am Horizont finden sich farbenfrohe Häuser, Glockentürme und venezianische Paläste, die die kleine Fischerstadt umschmeicheln. Wer fernab vom Massentourismus venezianischen, traditionellen Flair in einer Stadt mit antiker Architektur und den breitestenden Sandstränden der Adria genießen möchte, ist hier richtig.

Neugierig geworden :)? Willst Du mehr über Chioggia erfahren? Dann lies hier meinen Gastbeitrag auf 101places.de.

Asien für Anfänger: Zehn Gründe, warum Singapur ein idealer Einstieg ist

OMarinaBaySandsbwohl meine erste große Reise Indien war und es zu den einzigartigsten Erfahrungen meines Lebens gehört, ist es nicht jedermanns Sache. Es ist definitiv ein Kulturschock. Allerdings konnte ich in meinem dreimonatigen Aufenthalt in Singapur, den Stadtstaat sehr gut kennenlernen und halte es für das ideale Reiseziel für Asienanfänger oder für Frauen, die zum ersten Mal alleine reisen. (…)

Island ein geologisches Highlight – Fünf Abenteuer auf meiner Bucket List

Floating in der Silfra-SpalteIsland ist ein gigantisches, geologisches Highlight. Es gehört zu den Ländern mit der meisten vulkanischen Aktivität. Obwohl ich sonst der wärmeren Region, Strand und Meer zugetan bin, gibt es für mich einmalige Erlebnisse und Naturspektakel auf Island, die ich erlebt haben muss. Ich stelle euch hier mal meine fünf persönlichen Abenteuer auf Island vor. (…)

Zur Weihnachtszeit ist das romantische Paris ein Lichtermeer

PariserWeihnachtsbeleuchtungViele Leute schwärmen von der Vorweihnachtszeit in New York, von den berühmten geschmückten Schaufenstern, den prachtvollen Lichtern. Doch manchmal muss man gar nicht soweit reisen für ein bisschen kitschige, romantische Weihnachtsstadtatmosphäre. Zugegeben, wer verbringt Weihnachten nicht am liebsten unterm Tannenbaum mit den Engsten? Aber wer sich selbst nach Weihnachten noch diesen zauberhaften Flair beibehalten möchte, immer noch nicht satt von Weihnachtsmärkten, Glühwein und Co. ist, sollte einen Abstecher nach Paris wagen. (….)

Wie Indien mein Leben veränderte

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Mit 21 Jahren kündigte ich meinen sicheren Job als Verwaltungsassistentin, um meinen Abschluss als Ayurveda Massage Therapeutin in Indien zu absolvieren. Eine hirnrissige Idee :)? Glaub mir, selten hat sich etwas für mich so richtig angefühlt. Ob ich Angst hatte? Nicht wirklich, obwohl es meine erste Fernreise alleine war. (….)

Die ultimative Reisecheckliste – Stressfreier ans Ziel

Mit ein wenig Planung, ist das Reisen auf jeden Fall stressfreier. Komplett unorganisiert an die Sache ranzugehen, kann später für die eine oder andere brenzlige Situation sorgen. Hier geht es nicht darum pedantisch alles von A bis Z durchzuplanen. Im Gegenteil es soll dir das Reisen vereinfachen, so dass du entspannt und gelassen unterwegs sein kannst. Ich persönlich plane größere Reisen immer mindestens drei bis vier Monate vorher. Eine To-Do Liste ist dabei sehr hilfreich. (…)

Alleinreisen macht mutiger

AlleinreisenMit 20 trat ich meine erste große Reise an: Drei Monate Málaga. Für diese Auszeit kündigte ich sogar meinen Job. Ich besuchte eine Sprachschule und wollte in den drei Monaten meine Sprachkenntnisse perfektionieren. Danach lebte und arbeitete ich neun Monate auf Fuerteventura. Als ich das sogar schaffte, dachte ich mir, kann alles andere keine Hürde mehr sein. Also wagte ich den Sprung mit 21 alleine nach Indien zu reisen. (…)

Skurriles Singapur: Todesstrafe ja, Selbstmord nein

Die Todesstrafe wird vollstreckt, Selbstmord begehen ist dagegen ein Verbrechen

Es ist nicht von dDSC03460er Hand zu weisen, dass dieser Artikel Singapur etwas kritisch gegenübersteht. So sehr ich die Vorzüge des kleinen Stadtstaats zu schätzen weiß, möchte ich genauso auch die andere Seite zeigen. Mich hat das Thema damals sehr betroffen gemacht und für den einen oder anderen ist es vielleicht auch interessant, mehr darüber zu erfahren. (…)

 Zehn skurrile Fakten über Singapur

Marina Bay SandSingapur ist mittlerweile mehr als nur ein Zwischenstopp, um nach Bali oder Australien weiterzufliegen. Mittlerweile gilt sie als Schweizer Finanzmekka für Geschäftsbeziehungen und bietet viele Annehmlichkeiten für Urlauber. Die kontrastreiche Hafenmetropole ist sicher und sauber. Klingt nach einem Vorzeigestaat! Während meines dreimonatigen Aufenthalts musste ich allerdings einige Ausgefallenheiten feststellen. Man sollte unbedingt die Gepflogenheiten und Eigenheiten des Löwenstaats berücksichtigen. Ich habe hier mal zehn skurrile Fakten zusammengefasst (…)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s